DeutschEnglish
DeutschEnglish

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Neues aus Pakistan - HGS 2277 aus Peshawar im Anmarsch!
weiter lesen »

Öchsle muss verschoben werden - Ersatz ist 75 1118 !!
weiter lesen »

Selfkantbahn: Viele Gründe, wieder zurückzukommen
weiter lesen »

Neue Reise-Kategorie »Travel Club«
weiter lesen »

Mongolei: Die Wüste lebt!
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Erleben Sie mit Tanago eindrucksvolle Eisenbahnreisen und speziell für Fotografen und Videofilmer organisierte Sonderfahrten.

Wir sind selbst Eisenbahnfans und Fotografen und wissen, worauf es ankommt, damit Sie eindrucksvolle Bilder und Videos mit nach Hause nehmen können.
Mehr »

News

Herbsttour Mongolei ist startklar!

Herbsttour Mongolei ist startklar!

Noch vier Woche bis zur großen Mongoleireise: alle Teilnehmer haben die aktuellen Tour-Informationen mit letzten positiven Nachrichten aus der Region erhalten. Auf der noch mit Formsignalen ausgestatteten Nebenbahn Choibalsan - Eerentsav, auf der es normalerweise eher ruhig zugeht, kommen Ende August noch 3 Militärzugpaare aus Russland zum Fotoprogramm hinzu, denn am 26. August feiert die Mongolei den 70. Jahrestag der Entscheidungsschlacht von Khalkhin Gol! Angeführt vom späteren Stalingrad-Verteidiger General Georgy Zhukov, kämpften etwa 50.000 russische und etwa 10.000 mongolische Soldaten im August 1939 gegen die japanische Besatzungsmacht, die den Besatzungsstaat „Manchuko“ errichtet hatten. Die Japaner verloren die Schlacht mit großen Verlusten.
Im Westen ist von dieser Schlacht wenig bekannt, aber für das asiatische Kriegsgeschehen war sie entscheidend, denn die Japaner nahmen nach der Niederlage von Khalkhin Gol Abstand von einer weiteren Invasion Sibiriens und konzentrierten sich statt dessen auf die Eroberung Südostasiens. Für die Feier kommt russisches Militärgerät in 3 Zügen über die Grenze und nimmt an den Paraden und Festivitäten teil. 

Für genug Fotomotive ist also gesorgt, auch die Tage entlang der Wüste Gobi unweit der Grenze zu China versprechen viel Zugverkehr in sehenswerter Wüsten- und Gebirgslandschaft!



Das Detailprogramm lesen Sie hier.

« Zurück