DeutschEnglish
DeutschEnglish

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Tanago Tschechien Schluckenauer Zipfel Eisenbahnreisen

Tschechien:
Triebwagenfrühling in Böhmen

30. März - 2. April 2020

Tschechien: Triebwagenfrühling in Böhmen

Als Vorprogramm zu der Veranstaltung »Mit Rollwagen ins Gebirge« vom 3. bis 5. April 2020 auf der Zittauer Schmalspurbahn bieten wir vier Tage Fotofahrten mit Triebwagen unterschiedlicher Baureihen auf landschaftlich sehr reizvollen Strecken in Böhmen an. Zum Einsatz kommen dabei M 262, M 131, M 240 "Singrovka" und der M 286.

Als Tourhotel haben wir wieder die Brauerei in Varnsdorf ausgewählt, sowohl die Zimmer, als auch die Möglichkeit im Schlafwagen zu wohnen, als auch die Bewirtung haben uns bisher jedes wieder Mal überzeugt.   

Wir haben bewusst, den Termin unter der Woche eingeplant, da auf den von uns befahrenen Strecken unter der Woche deutlich weniger Planverkehr läuft als am Wochenende, somit haben wir zwischen den Planzügen wesentlich mehr Zeit zum Fotografieren.

Eisenbahnreise
Teilnehmerzahl max. 22
Dauer 4 Tage
Verpflegung ohne
Preis ab 240 Euro
Buchbar, Plätze frei Noch Plätze frei.
Diese Reise jetzt buchen

 

Unser Plan sieht zur Zeit so aus (der wird etwa 3 Monate vor Fahrtbeginn noch aktualisiert, was evtl. Baustellen und Einsatzbereitschaft der Fahrzuege angeht; daher dafür keine Gewähr): 

Montag, 30. März 2020: Triebwagen M 262 076 auf Strecken rund  um Roudnice / Lovosice.

Dienstag, 31. März 2020: Ceska Lipa - Jedlova - Ceska Kamenice mit Triebwagen M 286 Triebwagen.

Mittwoch, 1. April 2020: Fotofahrt mit Triebwagen M 131.1280 oder M 131.109 (Fahrzeuge wechseln sich nach technischem Zustand ab) auf der Museumsbahn Zubrnice.

Donnerstag, 2. April 2020: Fotofahrt mit dem Triebwagen "Singrovka" M 240.056 Liberec - Ceska Lipa. 

Am Freitag morgen ist dann der Transfer nach Zittau geplant (Fahrzeit mit dem Auto ca. 30 Minuten), wo wir gegen Mittag unsere Tour »mit Rollwagen ins Gebirge« beginnen werden.

Mit dieser Veranstaltung (mit maximal 22 Teilnehmern) sprechen wir nur Fotografen (diesmal ausnahmsweise keine Videofilmer) an, die die klassischen Dieselfahrzeuge der tschechischen Staatsbahn auf einer professionell organisierten Fotofahrt erleben und fotografieren möchten.

Warum keine Videofilmer auf dieser Veranstaltung: Im Gegensatz zu unseren anderen Touren lassen wir hier den Triebwagen häufig nur an einer Position stehen und machen unser Foto. Es wird sehr wenige »Scheinanfahrten« oder »Durchfahrten« geben, die bewegte Bilder für den Film produzieren könnten. Es wäre eine Enttäuschung für Videofilmer, würden wir nicht ehrlich und offen darüber berichten!

Wir bieten dazu ausgesuchte Fotostellen und Szenen an, damit Sie garantiert zu »Ihrem« Bild von den verschiedenen Dieselfahrzeugen kommen. Wir sind bekannt dafür, unsere Fotohalte so zu organisieren, daß jeder Teilnehmer in guter Position ohne Drängelei sein Bild machen kann, wenn nötig, führen wir einen Fotohalt auch mehrmals durch.

Alle Teilnehmer fahren im Zug mit, auf den Transferstrecken »schmücken« wir unseren Zug mit orangenen Warnwesten. Denn »Nichtzahler« sind bei unseren Fotofahrten unerwünscht. Nur ehrliche Zahler ermöglichen mit Ihrem Teilnahmebeitrag solche Projekte und Veranstaltungen.

Reisepreis:

  • Fotofahrt alle 4 Tage (30.3.-2.4.2020)  840 Euro,
  • Fotofahrt / pro Tag kostet pro Teilnehmer 240 Euro.
  • Übernachtung Im Schlafwagen (Einzelkabine mit Frühstück: 23 Euro pro Nacht
  • Übernachtung im Hotel (Einzelzimmer mit Frühstück): 46 Euro pro Nacht


Unsere Leistungen:

  • Sonderzüge auf den oben beschriebenen Strecken;
  • Mittagsverpflegung und Verpflegung im Zug wird organisiert (Selbstzahler);
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, alkoholische Getränke, Verpflegung im Zug, persönliche Ausgaben, An- und Abreise nach Tschechien und die Übernachtung vor Ort.

Übernachtung: Wir haben bei der Kocour Pivovar Brauerei im tschechischen Varnsdorf (direkt hinter der deutsch-tschechienschen Grenze) einen kompletten Wagen des Brauerei-eigenen Schlafwagenzuges reserviert. Dort bieten wir vom 29. März bis 3. April 2020 eine presiwerte Übernachtungsmöglichkeit, jeder Teilnehmer unserer Fotofahrt »Triebwagenfrühling in Böhmen« kann hier für 23 € pro Nacht ein Abteil zur Einzelnutzung buchen, oder ein Einzelzimmer im Brauereigasthof (46 € pro Nacht), der Preis enthält auch das Frühstück im Restaurant der Brauerei. Bitte vermerken Sie Ihre Übernachtungswünsche (wieviele Nächte / von wann bis wann auf dem Buchungsformular).

Bitte beachten Sie unsere umfangreichen Versicherungsmöglichkeiten: Tanago arbeitet mit der HanseMerkur-Versicherung zusammen. Einen preiswerten Schutz gegen Krankheit, Verlust von Wertsachen, gegen Reiserücktritts- oder Reiseabbruchkosten können Sie einfach und schnell über Tanago abschließen!

Anmerkungen:
Die Reiseplanung ist auf maximale Fotoergebnisse ausgelegt und daher für engagierte Fotografen konzipiert. Morgens geht es bereits früh los, mittags organisieren wir Verpflegung (Selbstzahler).

Anreiseoptionen:
Der offizielle Treffpunkt aller Teilnehmer ist in Varnsdorf an der deutsch-tschechischen Grenze, von dort starten wir jeweils morgens. Dort können Sie auch Ihr Auto sicher abstellen.

Übernachtung:
Entweder im Einzelabteil im Zug oder im Einzelzimmer in Varnsdorf (bitte Ihren Wunsch im Buchungsformular eintragen).