DeutschEnglish
DeutschEnglish

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Berlin BVG Büssing Nachtbus Nachtaufnahmen Fototouren Eisenbahnreisen Erlebnisreisen

Steam in Great Britain

7. - 12. März 2019

Steam in Great Britain

Wir fahren Fotozüge auf zwei der eindruckvollsten »großen« Bahnen in Großbritannien: der Great Central Railway und der Severn Valley Railway. Güter- und Personenzüge in absolut stilechtem Ambiente!
Zwischen den beiden »grossen Bahnen« haben wir noch je einen Tag an der "Chasewater" and "Pontypool & Blaenavon Railways" mit ins Programm eingebaut. 6 Tage »Very British Steam« mit exklusiven Tanago Fotozügen.   

                                                                

Railfan Tours Icon
Teilnehmerzahl     Min. 15 - max. 30
Dauer 7 Tage
Verpflegung ohne
Preis ab 1.100 €
Buchbar, Plätze frei Noch Plätze frei
Diese Reise jetzt buchen

 

Ihr Programm:

6. März 2019, Mittwoch
Individuelle Anreise nach Großbritannien. Alle besuchten Bahnen liegen im Großraum East Midlands – Birmingham, beide Flughäfen können schnell und günstig vom Kontinent aus angeflogen werden. Bei Bedarf bieten wir Flugbuchung und Transfer an, bitte kontaktieren Sie uns für die besten Anreisemöglichkeiten !

7. März 2019, Donnerstag
Treffen aller Teilnehmer am frühen Morgen bei der Great Central Railway in Loughborough. Unser Starzug des Tages wird ein stilechter Güterzug aus den Goldenen Dampfzeiten der British Rail mit der Dampflok 6990 »Witherslack Hall« sein, denn wir auf der zweigleisigen Strecke fotografieren und filmen werden. Alle Züge auf dieser Reise verkehren exklusiv für uns, es gibt (nach gegenwärtigem Stand) keinen weiteren Verkehr auf der Strecke und wir werden vom Regelbetrieb ungestört mit Hilfe erfahrener lokaler Guides die besten Aufnahmen machen können.

Wie üblich, schließen sich noch Nachtaufnahmen im Bahnhof an.
Übernachtung im Großraum East Midlands.
Mahlzeiten: -.

8. März 2019, Freitag
Auch heute haben wir die GCR-Strecke komplett für unseren Sonderzug angemietet, diesmal verkehrt die Dampflok 73156, eine BR Standard 5, mit einem typischen rot-creme-farbenen Personenzug, wie er für die BR in den frühen 60er Jahren des letzten Jahrhunderts typisch war. Lok 73156 war nur ein kurzes Leben im Dienst von British Rail gegönnt: im Dezember 1956 wurde sie in Dienst gestellt, bereits im November 1967 ausgemustert, und im Laufe des Jahres 1968 auf den Schrottplatz von Barry überführt. Dort rostete sie ohne Tender bis 1988 vor sich hin, bevor die englischen Dampflokenthusiasten auf sie aufmerksam wurden und sie Schritt für Schritt wieder aufarbeiteten. Aber finanzielle und organisatorische Probleme, sowie die Notwendigkeit, einen komplett neuen Tender für die Lok zu bauen, verzögerten die Wiederinbetriebnahme bis ins Jahr 2016!
Alle Fotografen fahren, wie bei Tanago üblich, im Zug mit. Wir vermeiden wilde Autoverfolgungen immer, wenn irgendwie möglich.
Übernachtung im Großraum East Midlands.
Mahlzeiten: Frühstück (evtl abgepackt).

9. März 2019, Samstag + 10. März 2019, Sonntag
Alle »großen« englischen Museumsbahnen fahren fast das ganze Jahr über, in der Nebensaison im März nur am Wochenende. Daher müssen wir auf 2 kleinere Museumsbahnen mit Dampfbetrieb ausweichen, um den normalen Touristenzügen auf den großen Bahnen nicht in die Quere zu kommen. Andererseits haben viele kleinere Bahnen außerhalb der Saison häufig kein Personal für unsere Sonderzüge. Wir sind daher sehr glücklich, daß uns die "Chasewater Railways" und die Pontypool & Blaenavon Railway" willkommen heißen! 
Die Chasewater Railway ist auf einem ehemaligen Kohleminengelände zu Hause, der gesamte Betrieb ist also sehr industriell geprägt mit alten Backsteinbauten und typische englischen Rangierlokomotiven: Satteltankloks und kleine Stangeldiesel prägen das Bild.
Auf der Pontypool & Blaenavon, die sich selbst als die "höchst gelegene Regelspurbahn in Wales" bezeichnet, haben wir Zentralengland bereits verlassen... auch hier dominieren die Reste ehemaliger Kohleminen das Bild - und "very British" sind auch die eingesetzten Dampfloks!
Übernachtung im Großraum East Midlands.
Mahlzeiten: Frühstück.

11. März 2019, Montag
Heute und den morgigen Tag sind wir exklusive Besucher auf der Severn Valley Railway, einer der motivlich sicher herausragendsten Bahnen Großbritanniens. An dieser Bahn ist alles perfekt: vom Zustand der Dampfloks über die Gestaltung der Bahnhöfe bis zur Motivation der Personale!
Heute fahren wir mit einem Fotogüterzug bestehend aus der Great Western Lok 2857 und mehreren authentischen Güterwagen auf der Gesamtstrecke und haben zum Abschluß des Tages wieder Nachtaufnahmen geplant.
Übernachtung im Großraum Birmingham.
Mahlzeiten: Frühstück.

12. März 2019, Dienstag
Mit der Lok 34046 »Taw Valley«, einer Pacific, steht uns eine sehr schöne große britische Dampflok zur Verfügung, wir bespannen erneut einen typischen BR-Personenzug!
Die Veranstaltung endet am späten Nachmittag. Optional bieten wir erneut eine Übernachtung im Großraum Birmingham an, Abreise wäre dann am Mittwoch Vormittag.

Bitte beachten Sie, daß Sie dieses Sonderzugprogramm als Komplettpaket mit allen Transfers und Übernachtungen buchen können, sich aber auch nur für die Teilnahme an den Sonderfahrten entscheiden können und Transfers/Übernachtung in Eigenregie erledigen!

Eine tageweise Teilnahme ist auf Anfrage ebenfalls möglich.

Reisepreise:
Bei Buchung der Sonderzüge (ohne Transfers, Unterkunft, Verpflegung):

1.100 Euro pro Person (bei 25 Teilnehmern).
Bei Buchung der Sonderzüge (ohne Transfers, Unterkunft, Verpflegung):
1.380 Euro pro Person
(bei 20 Teilnehmern).
Bei Buchung der Sonderzüge (ohne Transfers, Unterkunft, Verpflegung):
1.530 Euro pro Person
(bei 15 Teilnehmern).

Zuschlag bei Buchung der zusätzlichen Transfers, Unterkunft, Verpflegung:
700 Euro pro Person.

Einzelzimmerzuschlag:
420 Euro.

Unsere Leistungen (je nach gebuchtem Paket):

  • 2 dampfbespannte Sonderzüge auf der Great Central Railway;

  • 2 dampfbespannte Sonderzüge auf der Severn Valley Railway;

  • Dampfbespannte Sonderzüge auf der the "Chasewater Railways" und der "Pontypool & Blaenavon Railways";

  • 2x Nachtaufnahmen (GCR, SVR);

  • Alle notwendigen Transfers, Unterkünfte in Touristenklassehotels, Mahlzeiten wie beschrieben;

  • Alle Eintritts- und Besuchsgebühren;

  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung. 

 

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, alkoholische Getränke, persönliche Ausgaben, Anreise und Abreise nach Großbritannien.

Bitte buchen Sie bis zum 30. November 2018. Wir führen diese Reise auch in einer Kleingruppe mit Kleingruppenzuschlag durch, sollten wir die Mindestteilnehmerzahl von 15 Teilnehmern nicht erreichen. 

Gerne können Sie auch nur tageweise an der Reise teilnehmen, kontaktieren Sie uns bitte für Details zu dieser Option.

Sonstige Informationen:
Zur Einreise nach Großbritannien ist ein gültiges Ausweisdokument (Reisepaß oder Personalausweis) vorgeschrieben.

Gerne buchen wir für Sie passende Flüge zu unserem Programm, sprechen Sie mit uns über die besten Flugoptionen!