DeutschEnglish
DeutschEnglish

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Tanago Fotofahrt Öchsle Erlebnisreisen Eisenbahnreisen Dampflok

Sonnenaufgang auf
der Selfkantbahn

21. September 2019

Sonnenaufgang auf der Selfkantbahn

Sehr kurzfristig haben wir die Möglichkeit bekommen, im goldenen Herbst eine Fotofahrt auf der meterspurigen Selfkantbahn zu organisieren.

Wir werden frühmorgens vor Sonnenaufgang mit unserer Dampflok und einem GmP auf der Strecke sein, mittags mit der frisch restaurierten ex-Togo-Diesellok V11 und dem Gmp nach Gillrath und zurück fahren, und am Abend wieder mit dem Dampfzug (als GmP) Sonnenuntergangsbilder machen!

Eisenbahnreise
Teilnehmerzahl Min. 25
Dauer 1 Tag
Verpflegung ist organisiert; Selbstzahler
Preis 160 Euro
Plätze frei Nur noch wenige Plätze frei
Diese Reise jetzt buchen

 

21. September 2019, Samstag:

Morgens um halb 7 verlassen wir den Bahnhof Schierwaldenrath mit einem stilechten GmP im Stil der Geilenkirchener Kreisbahn und warten auf freier Strecke auf den Sonnenaufgang (sofern der Wettergott mitspielt!). Wir haben ausreichend Zeit, um vor, während, und nach dem Sonnenaufgang Scheinanfahrten durchzuführen. Wir fahren bis zum Streckenende nach Gillrath, setzen dort um, und dampfen wieder nach Schierwaldenrath zurück.

Regulären Personenverkehr gibt es heute nicht, aber unsere Dampflok ist am heutigen Tage noch von zwei anderen Gruppen gebucht – die allerdings nichts mit unserer Art von Fotografie zu tun haben: morgens, nach unserer Rückkehr, hat sich die regionale Wirtschaft angesagt, um mit einem Personenzug nach Gillrath und zurück zu fahren. Im Bahnhof Schierwaldenrath werden sich bei der Vorbereitung der Lok auf die „Wirtschaftsfahrt“ sicher noch zusätzliche Motive für uns ergeben!

Sobald die Strecke wieder frei ist, freuen wir uns sehr, daß wir die allererste Fotofahrt mit der jüngst wiederhergestellten Diesellok V11 anbieten dürfen! Die abenteuerliche Geschichte dieser Original-GKB-Lok lesen Sie hier. Wir wollen uns neben Streckenaufnahmen auch ganz besonders um die Ortsdurchfahrten mit der 1955 von Klöckner-Humboldt-Deutz (KHD) erbauten Bdh-Lok kümmern.

Am frühen Nachmittag hat sich eine Geburtstagstruppe auf der Selfkantbahn angemeldet: auch diese Gruppe nutzt die Dampflok mit den Personenwagen, um von Schierwaldenrath nach Gillrath und zurück zu fahren – erneut mit hoffentlich zusätzlichen Fotomöglichkeiten für uns!

Nachmittags dampfen wir dann wieder auf die Strecke: unser GmP wurde zwischenzeitlich umrangiert und wir werden ein anderes Zugbild als am Morgen haben! Den Sonnenuntergang gegen 19:30 erwarten wir wieder auf den Wiesen und Feldern südlich von Birgden. Nach unserer Rückkehr in den Bahnhof Schierwaldenrath gibt es noch Möglichkeiten für Nachtaufnahmen.

Wir möchten an dieser Stelle der Selfkantbahn und allen Verantwortlichen ganz herzlich für die unkomplizierte Planung unserer Fahrt danken – im Gegensatz zu Fotofahrten Anderer halten wir nichts geheim, führen keine exklusiven Listen, und schließen auch niemanden aus. Wir freuen uns auf einen tollen Fototag auf der Selfkantbahn!
        
Direkt neben dem Bahnhof finden wir übrigens das Restaurant „Gleis 3“, welches auch zu unseren Besuchszeiten geöffnet hat und uns gerne mittags oder abends bewirtet! Die Speisekarten und alle weiteren Infos lesen Sie hier!

Alle Bilder: © IHS (Selfkantbahn)

 

Preis und Leistung:
160 Euro

Inklusive:

  • 2 Fotofahrten mit Dampflok Schierwaldenrath – Gillrath u.z.;
  • 1 Fotofahrt mit V11 Schierwaldenrath – Gillrath u.z.;
  • Betriebsaufnahmen im Bahnhof Schierwaldenrath;
  • Nachtaufnahmen;
  • Tanago Reiseleitung

Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind An- und Abreise zur Selfkantbahn, Verpflegung. Eine Mitfahrt in den privaten Sonderzügen anderer Gruppen am Veranstaltungstag ist nicht möglich!

Wir führen die Veranstaltung mit mindestens 25 Teilnehmern durch.
Bitte buchen Sie bis zum 31. August 2019.

Auch wenn Loks und Wagen bei der Selfkantbahn tip-top gepflegt sind, kann es immer mal zu plötzlichen technischen Problemen am Rollmaterial kommen. Wir bemühen uns, stets die beste Lösung und gute Alternativen zu finden, aber ein Anspruch auf eine bestimmte Lok oder Traktionsart besteht nicht. Auch müssen wir sagen, daß wir hoffen, mit Petrus im Bunde zu sein, der uns einen erstklassigen Sonnenauf- und Untergang spendiert. Garantieren können wir das aber nicht.

Wer noch länger bleiben möchte: am 22.9., dem nachfolgenden Sonntag, fährt die Selfkantbahn im Regelverkehr mit 5 dampfbespannten Umläufen!