DeutschEnglish
DeutschEnglish

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Döllnitzbahn Oschatz Mügeln IVk Tanago Eisenbahnreisen Erlebnisreisen

Döllnitzbahn: Doppel Meyer

Samstag / Sonntag, 21. und 22. Juli 2018

Döllnitzbahn: Doppel-Meyer

Schon seit geraumer Zeit engagiert sich Tanago in besonderem Maße auf der Döllnitzbahn. Neben der Durchführung etlicher Fotofahrten für internationale Fotografengruppen haben wir den Wiederaufbau des Rollwagenszuges finanziert, der immer wieder Bestandteil unserer Fotofahrten auf dem Wilden Robert war und ist. Auch im Jahr 2018 widmen wir uns wieder einem besonderen Projekt auf der sächsischen Schmalspurbahn rund um Mügeln.

Eisenbahnreise
Teilnehmerzahl Min. 20 max. 44
Dauer 2 Tage
Verpflegung ist organisiert (Selbstzahler)
Preis 380 €
ausgebucht ausgebucht
Diese Reise jetzt buchen

 

Die sächsische IV K 99 574 hat Fristen bis August 2018 und soll danach abgestellt werden. Als Ersatz kommt IV K 99 584, die zur Zeit noch in Zittau komplettiert wird. Ihre Inbetriebnahme soll voraussichtlich bis Ende Mai 2018 erfolgen. Somit öffnet sich ein kleines Zeitfenster, indem wir beide Loks gemeinsam zum Einsatz bringen können. Allerdings soll 99 574 nicht um jeden Preis betriebsbereit gehalten werden, da die zweite Lokomotive nicht zwingend für den Museumsverkahr auf der Döllnitzbahn benötigt wird.

Diese Zeitfenster wollen wir nutzen, um am Wochenende 21. und 22. Juli 2018 beide Loks zusammen vor verschiedenen, richtig langen Zügen zu fahren. Wir planen Sonnenauf- und untergangsbilder, um den Abschied von 99 574 und die Wiederinbetriebnahme von 99 584 entsprechend zu würdigen. Es gibt nur sehr wenige Schmalspurbahnen, auf denen man zwei IVk vor langen Zügen anspruchsvoll fotografieren bzw. filmen kann. Meistens sind die freien Strecken zu kurz - für dieses Vorhaben bietet die Döllnitzbahn mehrere gute Fotostellen.

Bereisen Sie mit uns eine der klassischen ex-DR-Schmalspurbahnen zwischen Oschatz und Glossen bzw. Kemmlitz mit beiden betriebsfähigen IVk vor  authentischen Fotozügen. So eine Gelegenheit bietet sich so schnell nicht wieder!

Das Besondere an der Tour ?

Wir fahren im Zug mit und halten an den schönsten Fotopunkten der Döllnitzbahn, dazu arrangieren wir vor dem Lokschuppen in Mügeln Nachtaufnahmen am Samstag, den 21. Juli 2018. Freuen Sie sich auf dieses besondere Event im Juli 2018.

Für die Übernachtung empfehlen wir das Hotel "Zum Schwan" in Oschatz.

Alle Teilnehmer fahren im Zug mit, auf den Transferstrecken "schmücken" wir unseren Zug mit orangenen Warnwesten. Denn "Nichtzahler" sind bei unseren Fotofahrten unerwünscht. Ehrliche Zahler ermöglichen mit Ihrem Teilnahmebeitrag solche Projekte und damit den historisch wertvollen Erhalt der Rollwagen auf der Döllnitzbahn.

Reisepreis:

380 Euro pro Person (Komplettprogramm)
Einzeltage können nicht gebucht werden.


Unsere Leistungen:

  • Sonderzüge auf der Döllnitzbahn, wie beschrieben
  • Mahlzeiten (Selbstzahler) wie angegeben;
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, alkoholische Getränke, Verpflegung, persönliche Ausgaben, An- und Abreise nach Mügeln.

Bitte beachten Sie unsere umfangreichen Versicherungsmöglichkeiten: Tanago arbeitet mit der HanseMerkur-Versicherung zusammen. Einen preiswerten Schutz gegen Krankheit, Verlust von Wertsachen, gegen Reiserücktritts- oder Reiseabbruchkosten können Sie einfach und schnell über Tanago abschließen!

Buchungsschluß ist der 28. Februar 2018.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Albert Lehmann für die Zurverfügungstellung des Titel Bildes der beiden IVk. 

Bitte buchen Sie rechtzeitig, wir erwarten wieder ein "ausgebuchtes Haus" ...

Herzlichen Dank an Albert Lehmann, dessen historische Aufnahme von der Döllnitzbahn wir auf unserer Übersichtsseite zeigen dürfen.